paparos-4.jpg

ALOESANA

Aloesana

Manuela Papararo

Es ist faszinierend, wie die Massage auf unseren Körper, Haut und Muskeln wirkt. Wie sich Schmerzen, Verspannungen, Blockaden wieder lösen, und das Gewebe besser durchblutet wird.

1994 absolvierte ich die Ausbildung zu diplomierten Technischen Operations-assistentin  HF, die ich 1997 in Aarau abschloss. Meine Berufsbezeichnung wurde in diplomierte Fachfrau für Operationstechnik HF unbenannt.

2001 habe ich nach der Geburt meiner Tochter mein Pensum auf 50% reduziert und machte 2014 zusätzlich berufsbegleitend den Abschluss als diplomierte Berufsmasseurin. So konnte ich mir den Traum einer eigenen, kleinen Praxis im eigenen Haus erfüllen. Jetzt arbeite ich zur Hälfte im Operationssaal und in meiner Praxis.

739A0933.png

Ausbildung / Weiterbildung

1989
Ausbildung Téléoperatrice; PTT Olten; Grundausbildung.

1992
Sportmassage; 6 Monate berufsbegleitend, Cellsan Schule, nicht Krankenkasse anerkannt.

1997
Fachfrau für Operationstechnik HF (früher Technische Operations-Assistentin); 3 Jahre Grundausbildung; Höhere Fachschule Gesundheit und Soziales, Aarau.

  • Von 1997 bis 2001 100% Pensum im Operationssaal.
  • Seit 2001 50% Pensum im Operationssaal.

2014
Diplomierte Berufsmasseurin; 2 Jahre Ausbildung berufsbegleitend; Swiss Prävensana Akademie, Rapperswil

  • EMR und ASCA anerkannt.

2017
Weiterbildungskurse in Leukotape K – Basis, Massage und Mobilisation; Swiss Wellness Akademie, Dübendorf.

Dipl. Lymphdrainage-Therapeutin; berufsbegleitend; Schule Bodyfeet, Rapperswil

  • EMR und ASCA anerkannt.
paparos-1.jpg

ANGEBOTE

 

Klassische Massage

„Wie jeder Mensch instinktiv eine geschwollene und deshalb schmerzende oder gestoßene Stelle seines Körpers reibt oder drückt und so versucht, den durch die Spannung verursachten Schmerz zu mindern, so wird dieses instinktive Mittel wohl auch als Heilmittel zu allen Zeiten angewandt worden sein.“

– Franz Kirchberg: Handbuch der Massage und Heilgymnastik (1926)

 

 

 

WAS IST Klassische MASSAGE?  

Der Hauptzweck der Massage liegt darin, die Harmonie des Organismus durch die Kunst der Berührung zu bewahren oder wiederherzustellen. Die klassische Massage ist ein Konzept aus fünf verschiedenen Handgriffen auf der Haut. Die Massagegriffe wirken sich auf die Haut und das darunter liegende Gewebe aus und werden von den Nerven aufgenommen. Diese leiten die Empfindungen ans Gehirn weiter und veranlassen es, körpereigene, schmerzlindernde Stoffe zu bilden. Durch Einwirkung auf das vegetative Nervensystem kann die Massage auch die Atmung, Verdauungsorgane und den Kreislauf beeinflussen.

 
 

TERMINKALENDER

PREISE

1 Stunde klassische Massage    sFr. 90.-

½ Stunde klassische Massage   sFr. 45.-

½ Stunde Manuelle Lymphdrainage sFr. 45.-

¾ Stunde Manuelle Lymphdrainage sFr. 67.50.-

1 Stunde Manuelle Lymphdrainage sFr. 90.-

 

Taping    sFr. 7.-

1 Moorpackung mit Wärmeträger sFr. 5.-

(Zur Vorbehandlung verspannter Muskel, entzündungshemmend, zur Nachbehandlung)

Zahlungsmethode
Bar, Einzahlungsscheine, EC – Karte, Visa, Mastercard.

Kontakt

Manuela Papararo, 
Hubring 66, 8303 Bassersdorf,

076 373 46 54,

Email: aloesana@hotmail.ch